... damit Ihre Vorhaben kreativ und erfolgreich sind  


 
 

Das Besondere von IQ Konzepte


Vorbereitungen
Jedes Angebot von IQ Konzepte wird sorgfältig vorbereitet. Über spezielle Fragestellungen werden intensive Studien betrieben und gründlich recherchiert.

Jede(r)Seminar- oder Workshopteilnehmer(in) bekommt ausführliche Unterlagen (gebundenes Skript von ca. 30 bis 50 Seiten) mit Übungen, Texten zum Selbststudium und Zusammenfassungen der Seminarinhalte.

Nachbereitungen
Gegen Ende eines Kurses oder Seminars haben alle TeilnehmerInnen die Möglichkeit, auf vorbereiteten, anonymen Feedbackbögen die Veranstaltung zu bewerten und Wünsche und Kritik zu äußern. Die Feedbackbögen werden gewissenhaft ausgewertet und dienen der Überprüfung und Verbesserung von Qualitätsstandards.

Bei besonderen Veranstaltungen und nach Vereinbarung erhalten alle TeilnehmerInnen in den Tagen danach ein Veranstaltungsprotokoll. 

Methodik und Didaktik 
Veranstaltungen und Seminare von IQ Konzepte sind ausgezeichnet durch ein ganzheitliches methodisch-didaktisches Konzept. Die Veranstaltungsleitung versteht sich mehr als moderierende Prozessbegleitung und weniger als dozierendes Instrument.

Gezielter Einsatz zeitgemäßer Lernmethoden und moderner Medientechnik gestaltet den Seminartag oder den Workshop abwechslungsreich und effektiv. Unterschiedliche Lerntypen und Mentalitäten werden hierbei angesprochen und gefördert.

Theoretische Teile von Lerninhalten werden praxisbezogen und handlungsorientiert dargestellt, diskutiert und visualisiert. Bei jedem Thema werden Aspekte der Wahrnehmung und der sinnvollen Kommunikation als Elemente einer erfolgreichen Verständigung berücksichtigt.

Durch die besondere Art des Trainings, in der die TeilnehmerInnen stets aktiv das Geschehen gestalten, gewinnen die Veranstaltungen außer durch Tiefgang und Erkenntnisfülle an erfrischendem ESPRIT.

Kurse und Seminare von IQ Konzepte werden regelmäßig aktualisiert und unterliegen ständiger Qualitätskontrollen.  

Alle Themen, mit Ausnahme der Outdoor-Veranstaltungen sind sowohl als 1-3 tägige Fortbildung buchbar, als auch als Vortrag mit anschließender Diskussion (2-3 Stunden)


 > zurück <